icon.arrowLeft Zurück zur Übersicht
Das Leben ein Tanz

Samstag 03. August 2024, ab 19:00 Uhr

Das Leben ein Tanz

Filmstart21:00
Länge1h 52min
SpracheDeutsch
RegieCédric Klapisch
GenreDrama
Empfohlene Altersfreigabe 12

Mit 26 Jahren steht Élise kurz vor ihrem Lebenstraum. Schon seit Kindheitstagen ist sie begeisterte Balletttänzerin und ist kurz davor, die Anstellung als Prima Ballerina zu erhalten. Doch so schön der Sport ist, so vergänglich ist er auch, als sie sich bei einem Sprung schwer verletzt.

Ihre Ärztin erteilt ihr ein langes Sportverbot, das womöglich bis zu zwei Jahre andauern könnte. Im ersten Moment liegt das Leben von Élise in Trümmern, doch dank ihrer Familie, Freund:innen und einem Szeneriewechsel hinein in die Bretagne entdeckt sie andere Seiten am Leben, die ihr neuen Mut schenken. Womöglich war es genau das, was sie benötigt hat, um ihrem Leben eine neue Bedeutung zu verleihen.

Nicht nur in Frankreich ist Regisseur Cédric Klapitsch (L’auberge Espagnole-Trilogie) bekannt. In seinem neuesten Film nimmt das Leben einer Prima Ballerina ungeahnte Pfade an, als sie den Sport hinter sich lassen muss. Von den Höhen und Tiefen des Lebens, die trotz aller negativer Aspekte nicht nur eine neue Chance im Leben, sondern manchmal einen echten Glücksgriff bedeuten, erzählt der Film „Das Leben ein Tanz“. Die eindrucksvollen Tänze choreografierte der israelische Tänzer, Choreograf und Komponist Hofesh Shechter.

Mit Tänzerin Marion Barbeau in der Hauptrolle sowie Pio Marmaï und François Civil in weiteren Rollen entstand der Film „Das Leben ein Tanz“. In Frankreich mauserte sich die Dramödie bereits zum Publikumshit.

ungefährer Ablauf am Samstag, 3. August 2024 auf dem Gallusplatz in St.Gallen
19:00 - 20:00 Uhr - Hatha Yoga mit Adriana
19:00 - 21:00 Uhr - Restaurant La verità
19:00 - 22:30 Uhr - Solarkino-Bar
20:15 - 21:00 Uhr - Amazing July
21:00 - 23:00 Uhr - Das Leben ein Tanz