icon.arrowLeft Zurück zur Übersicht
Zwischen Himmel und Eis
Zwischen Himmel und Eis
Ort
DatumDonnerstag 14. Juli 2016
Filmstart:21:15
Länge:1h 29min
Sprache:Französisch
Regie:Luc Jacquet
Genre:Dokumentation
Zwischen Himmel und Eis ist ein Dokumentarfilm von Luc Jacquet über den Wissenschaftler Claude Lorius. Der Film wurde 2015 als Abschlussfilm in Cannes gezeigt. Handlung von Zwischen Himmel und Eis 1955 fährt Claude Lorius zusammen mit zwei Kollegen in die Antarktis, um das Eis zu erforschen. Auf dem bis dahin fast unerforschten Land, entdeckte er, dass jede Blase, die in der Eisfläche gefangen gehalten wird, ein Indiz dafür ist, wann die Luftblase entstanden ist. Mit Hilfe von Bohrungen schaffte Claude Lorius es, über 400.000 Jahre Klimageschichte zu erfassen und zu analysieren. Dadurch entdeckte er die Ursprünge der globalen Klimaerwärmung. Zusammen mit Regisseur Luc Jacquet kehrt er mit seinen 82 Jahren in die Antarktis zurück und erzählt von seiner Entdeckungsreise. Hintergrund & Infos zu Zwischen Himmel und Eis Bereits 1965 warnte Claude Lorius als erster Wissenschaftler vor den Folgen des Klimawandels. Der Regisseur Luc Jacquet machte sich bereits mit seiner Dokumentation Die Reise der Pinguine international einen Namen. Der Film gewann 2006 einen Oscar als bester Dokumentarfilm.