icon.arrowLeft Zurück zur Übersicht
303
303
Ort
DatumFreitag 23. August 2019
Filmstart:20:15
Länge:2h 26min
Sprache:Deutsch, UT für Hörbeschädigte
Regie:Hans Weingartner
Genre:Roadmovie
Jan ist davon überzeugt, dass der Mensch von Natur aus egoistisch ist. So ist er nicht wirklich überrascht, dass niemand auftaucht, als er in Berlin auf seine Mitfahrgelegenheit wartet. Jule hingegen glaubt, dass der Mensch im Kern mitfühlend und kooperativ ist. Sie bietet Jan einen Platz in ihrem «303»-Oldtimer-Wohnmobil an. Jan möchte nach Spanien, um seinen leiblichen Vater kennenzulernen, Jule zu ihrem Freund nach Portugal. Mit jedem gemeinsam zurückgelegten Kilometer eröffnet sich den beiden mehr von der Welt des anderen. Macht der Kapitalismus den Menschen zum Neandertaler? Führt Monogamie ins Unglück, und kann man sich aussuchen, in wen man sich verliebt? 303 ist das 5. Werk von Drehbuchautor und Regisseur Hans Weingartner, der im deutschsprachigen Kinoraum Erfolge mit Free Rainer oder Die fetten Jahre sind vorbei landete.